Das Ei: nahrstoffreiches und gesundes Nahrungsmittel

Hätten Sie es gewusst? 65 Prozent der Eier, die in Baden-Württemberg verzehrt werden, stammen gar nicht von hier. Die meisten haben durchschnittlich bereits 700 km Transport auf der „Schale“, bevor es auf dem Frühstückstisch landet. Dabei bietet die Geflügelzucht Baden Württembergs hervorragende Qualität.

Uns vom Geflügelhof Adam ist eines wichtig: Frische, Frische und nochmals Frische. Unser Erfolgsrezept dazu liegt in bester Tierhaltung, bestem Futter und bestem regionalen Vertrieb. An diesem Punkt machen wir keine Kompromisse.

210 Eier isst jeder Einwohner Deutschlands pro Jahr.

 

Ist es da nicht wichtig zu wissen, woher dieses wichtige Nahrungsmittel stammt?

 

Ein Ei sollte ungekühlt nicht länger als 18 Tage gelagert werden. Kurze Transportwege und der direkte Vertrieb zu Ihnen über Wochenmarkt, regionale Einkaufsmärkte oder direkt bei uns im Bauernladen sorgen bei unseren Kunden für Vertrauen und Zufriedenheit.

Unsere Qualität können Sie dabei auf einen Blick erkennen: Achten Sie auf die Printnummer, dem Aufdruck auf den frischen Eiern, die sie kaufen. Das Bild unten veranschaulicht es.

Adam-Eier erkennen Sie an folgenden Nummern

Geflügel Adam, frische Eier aus Freilandhaltung:  1 – DE – 08 0125-1 und -2
Geflügel Adam, frische Eier aus Bodenhaltung:    2 – DE – 08 0125-1, -2 und -4

Geflügel Adam, frische Naturland Bio Eier:          0 – DE – 08 11811


Ihre Familie Adam

 

tl_files/themes/blaues_theme/grafiken/ei-8chten-gross.jpg

Sprechen Sie uns an: Tel 07807 / 634

Ihr Geflügelhof Adam


tl_files/themes/blaues_theme/grafiken/08ten_siegel1.jpg